Verbindung schaffen zwischen innen und außen

Ein Raum existiert nie für sich allein, er steht immer in Beziehungen zu den Räumen in seiner Umgebung. Das können Innenräume sein, der Garten, die Terrasse, eine Straße oder das Grundstück der Nachbarn. Daher ist es wichtig, die Übergänge der Räume, Türen, Fenster, Durchgänge und Treppen in die Gestaltung mit einzubeziehen. Z.B. eine Schiebetüre inkl. Fliegengitter im Wohnzimmer zum Garten, welche weit geöffnet werden kann oder auch das Badfenster mit satiniertem Glas.

Auch die Haustüre soll sofort Ihren persönlichen Lebensstil nach außen sichtbar machen. Bei Fenstern und Haustüren darf natürlich das Thema Wärmeschutz und vor allem das Thema Einbruchschutz nicht aus den Augen gelassen werden. Bei Zimmertüren geht es darum, die Räume zueinander zu verschließen und sowohl im geschlossenen wie auch geöffneten Zustand optisch eine Gute Figur zu machen.